Google+

Sonntag, 1. August 2010

Peter Sauber im Interview



Da es dem Sauber Team in der Formel 1 seit dem Ausstieg von BMW nicht mehr richtig läuft, hat sich das Team aus Hinwil ein zweites Standbein gesucht.
Gefunden wurde dies im Mini Z Rennsport, da hier mit einem kleineren Budget, aber mit der selben Präzision gefahren werden muss.



Leider enttäuschte das Sauber Team beim dritten GP "Coozie Cooch". Der hochgehandelte Favorit schied in der Rennmitte des finalen Laufes aus und kommentiere danach für Mini Z TV den Rest des GP's.


Hier das Video:



video

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte keine anonymen Kommentare.